Drucken

Woher kommt der Titel?

Die Frage wird kommen: Warum heisst das Projekt "Ein Schatz zum Verlieben"? Nun, der Titel ist kein Zufall.

Es war an einem Mittwoch im Jahre 2008 um 20.15 Uhr. Kino Rex, Uznach. Parterre. Reihe 8. Sitz 8. Das erste "richtige" Date. Zum ersten Mal schleppte Renate keine Aufpasserkollegin mit.

Der Film auf der Leinwand war "Fool's Gold" oder eben "Ein Schatz zum Verlieben". Auf der Suche nach einem geeigneten Thema für unseren Tag und Abend fanden wir schliesslich zurück zu unseren "Wurzeln" und dem durchwegs spannenden Film.


Trotz bescheidener Filmkritik aus unserer Sicht ein sehenswerter Streifen - kann als Vorbereitung zum bevorstehenden Fest verstanden werden. :-)